Wanted: Projektmanager/in für Jugendkonferenz UTOPiA Südwestfalen


Südwestfalen ist eine der spannendsten ländlichen Regionen weit und breit: die fünf Kreise Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Olpe und Siegen-Wittgenstein, 59 Kommunen, 2 Tourismusverbände und mehr als 280 Wirtschaftsunternehmen im Verein Wirtschaft für Südwestfalen haben sich zu einer Region zusammen geschlossen, um diese fit für die Zukunft und damit fit für die nächsten Generationen zu machen. Unsere Idee dabei: Eine Möglichkeit zu schaffen, bei der wir mit jungen Leuten frei, quer, visionär denken können – und zwar über die Zukunft Südwestfalens. Auf der „UTOPiA Jugendkonferenz und Denkwerkstatt“ für junge Leute, die wir seit 2015 regelmäßig durchführen. Um uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen, suchen wir möglichst zeitnah in zunächst bis Oktober 2020 befristeter Stelle eine/ein

 

Projektmanager/in (m/w) (0,75)
für die Jugendkonferenz und Denkwerkstatt UTOPiA Südwestfalen


Wenn Du die Region mitgestalten möchtest und Dich konstruktiv in ein motiviertes vielseitiges Team einbringen kannst, bist Du bei uns genau richtig: denn mit eigenen Ideen und einer großen Zuverlässigkeit bildest Du die Schnittstelle zwischen den jungen Menschen in der Region und baust mit hoher Professionalität und besonderem Engagement ein Netzwerk von jungen Menschen und Jugendeinrichtungen auf, die Lust haben, sich für die Region zu engagieren. Dir macht es Spaß, die Ideen der Jungen Leute in unsere etablierten Strukturen einzubringen und so junge Akzente in der Weiterentwicklung Südwestfalens zu setzten.


Deine Aufgaben:

  • Durchführung und Koordination des Gesamtprojekts in Abstimmung mit den zuständigen Stellen der Südwestfalen Agentur
  • Aufbau einer regionalen Netzwerkstruktur „UTOPiA - Junges Südwestfalen“ mit Jugendzentren, Jugendgremien, Jugendfördervereinen, Jugendparlamenten, Schulen, Ausbildungszentren, LEADER Regionen etc.
  • Inhaltliche Planung und Organisation der über das Jahr verteilten Workshops und Veranstaltungen
  • Bespielung des UTOPiA-Blogs im Rahmen des Projektes
  • Aufbau eines festen Begleitgremiums für UTOPiA Südwestfalen
  • Aufbau eines Kommunikations- und Präsentationskonzeptes über die Kampagne hinaus (z.B. Newsletter, Twitter, Facebook, Präsentation von UTOPiA in Schulen  o.ä.)
  • Sichtbarmachung des Projekts und Sicherstellung der Qualität als zentrale Kommunikationsstelle und als Ansprechpartner für UTOPiA in Südwestfalen
  • Erarbeitung von Vorlagen für Gremien, Unterstützung der jungen UTOPiSTEN bei der Vorbereitung auf die Gremiensitzungen

 

Für diese anspruchsvolle Tätigkeit hast Du:

  • Einen guten Draht zu jungen Menschen und kannst diese zum Mittun in der Region begeistern
  • Ein sicheres, angenehmes und professionelles Auftreten
  • Erste Erfahrung in Netzwerkarbeit, Projektmanagement und Projektumsetzung
  • Fundierte Kenntnisse in Microsoft Office Programmen und bist mit den gängigen Kommunikationsplattformen wie Facebook, Twitter, Instagramm vertraut
  • Idealerweise gute Kenntnisse der Region Südwestfalen
  • Einen Führerschein und Reisebereitschaft mit eigenem PKW


Wir verstehen uns ...

... in unserem vielseitigen Team als visionäre Zukunftsgestalter mit klarem Blick, die mit großem Engagement mit und für die Region arbeiten. Wir bieten Freiräume zum Denken und Handeln in einem angenehmen und offenen Arbeitsumfeld.  ...

Hast Du Interesse?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung bis zum 06.11.2017 an die Südwestfalen Agentur GmbH, z.Hd. Geschäftsführer Hubertus Winterberg, Martinstr. 15, 57462 Olpe, buero@get-your-addresses-elsewhere.suedwestfalen.com. Mehr zu UTOPiA unter www.utopia-suedwestfalen.com und zur Arbeit der Südwestfalen Agentur GmbH: www.suedwestfalen-agentur.com.


13.10.2017
Netzwerk & Interessenvertretung
Eva-Nadine Wunderlich