Automotive Kompetenzregion Südwestfalen Unternehmen und Hochschulen haben mit dem Projekt „Automotive Kompetenzregion Südwestfalen“ eine Plattform gegründet, mit der Fachwissen gebündelt und neue Entwicklungen realisiert werden. Das Projekt hat zwei Bausteine: Das Automotive Center Südwestfalen (acs) mit Standort in Attendorn (Schwerpunkt...

Wirtschaft/Wissen
31.03.2011

Kreis Olpe — Kreis Soest
Automotive Kompetenzregion Südwestfalen

Unternehmen und Hochschulen haben mit dem Projekt „Automotive Kompetenzregion Südwestfalen“ eine Plattform gegründet, mit der Fachwissen gebündelt und neue Entwicklungen realisiert werden. Das Projekt hat zwei Bausteine: Das Automotive Center Südwestfalen (acs) mit Standort in Attendorn (Schwerpunkt Karosserie-Leichtbau) und das „Kompetenzzentrum Fahrzeug Elektronik“ (KFE) in Lippstadt. Beide Zentren arbeiten eng zusammen, um so die Automotive-Zuliefer-Industrie und damit den Wirtschaftsstandort Südwestfalen weiter zu stärken und für die Zukunft aufzustellen.

Konkret können hier Unternehmen Entwicklungsarbeit zu Themen wie Gewichtsreduzierung im Automobilbau und zur Fahrzeugelektronik vornehmen – gepaart mit modernstem Equipment sowie unter Einsatz von Expertinnen und Experten für aufwendige und komplexe Forschungen. Ebenso fungieren die Zentren als Plattform für den Wissenstransfer zwischen Automobilherstellern, Zulieferern und Hochschulinstituten.Die Automotive Kompetenzregion soll wichtige Impulse in folgenden Bereichen geben:

  • Trendanalyse und Technologie-Forschung: Neue Entwicklungen, Werkstoffe und Fertigungsverfahren schnell erkennen und umsetzen
  • Infrastrukturbereitstellung: Komplexe Versuche und Tests vor Ort durchführen. 
  • Interdisziplinäre, hochqualifizierte Aus- und Weiterbildung der Fach- und Führungskräfte für die regionalen Unternehmen

Das dies gelingt, belegt nicht zuletzt die Auszeichnung, die das acs im Rahmen der Bundesinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ im Sommer 2014 erhalten hat: Die Forschungseinrichtung ist „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“!


Steckbrief

  • Standort: Attendorn und Lippstadt
  • Projektträger: Universität Siegen, Fachhochschule Südwestfalen, CARTEC Lippstadt GmbH, Hochschule Hamm-Lippstadt
  • Internet: www.acs-innovations.de | www.kfe-lippstadt.de
  • Bausteine: Automotive Center Südwestfalen (acs) und Kompetenzzentrum Fahrzeug Elektronik (KFE)
  • Finanzierung: 25,7 Mio. Euro, davon 20 Mio. Euro Fördermittel
  • Verleihung 3. Sterns: Dezember 2010