Fachliche Impulse zur Vorbereitung der REGIONALE 2025


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Südwestfalen!

Mit Jahresbeginn hat die REGIONALE 2025 in Südwestfalen nun auch offiziell begonnen. Wir in Südwestfalen haben uns in unserer Bewerbung vorgenommen, die Region unter der Überschrift „digital – nachhaltig - authentisch“ durch einen echten Qualitätssprung bei zukünftigen Projekten voranzubringen.

Für das Schlüsselthema „Digitalisierung“ wird es eine praxistaugliche Definition und Erläuterungen brauchen, die helfen, die "richtigen" Ideen für zukunftsfähige Lösungen zu finden und ganz handfeste Herausforderungen vor Ort mit digitaler Kompetenz anzugehen. Dazu haben wir im April eine Veranstaltungsreihe mit inspirierenden Fachimpulsen zu einzelnen Themen aus der Bewerbung durchgeführt, viele von Ihnen waren dabei. Dafür noch einmal herzlichen Dank.

Die lebhaften Diskussionen mit Ihnen und den weiteren Akteuren aus der Region brachten und bringen wichtige Denkanstöße. Das Zwischenfazit: Gut besucht, spannender Austausch und viel Inspiration für das weitere Vorgehen in der REGIONALE. Die Vorträge zu den einzelnen Themen finden Sie nun zum Download unter der jeweiligen Veranstaltung und den jeweiligen ReferentInnen. 

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Hubertus Winterberg & Dr. Stephanie Arens

 

 

Das Programm

 

"Digitale Mitte/Stadt- und Dorfentwicklung/Smart Living“

Mo, 16. April 2018 (17:00 - 19:00 Uhr)

Fachimpuls

  • Emilia Bruck, Projekt Avenue 21, Wien (zum Vortrag)
  • Christoph Isopp, Architekturbüro nonconform, Wien (zum Vortrag)
  • Dietmar A. Half, DIAL GmbH Lüdenscheid (zum Vortrag)
  • Heidrun Wuttke, Modellprojekt „Smart Countryside“, Kreis Höxter (zum Vortrag)

Diskussion 


"Kompetenznetz Digitale Bildung"

Mi, 18. April 2018 (16:00 – 18.00 Uhr) 

Fachimpuls

  • Manuel Dolderer, Präsident der CODE University of Applied Sciences, Berlin (angefragt)

Diskussionsteilnehmer

  • Bernd Appelhans, Senior Fellow, Teach First Deutschland gemeinnützige GmbH
  • Manuel Dolderer, Präsident CODE University of Applied Sciences
  • Holger Franck, Fachleiter in der Lehrerfortbildung der BR Arnsberg
  • Ida Kerspe, Schülersprecherin Anne-Frank Gymnasium der Stadt Halver
  • Paul Meurer, Schulleiter Anne-Frank-Gymnasium der Stadt Halver

 


"willkommen@kultur-suedwestfalen.com"

 Do, 19. April 2018 (19:00 – 21:30 Uhr)

Fachimpuls

  • Dr. Christian Esch, Direktor NRW KULTURsekretariat, Wuppertal (zum Vortrag)

Diskussionsteilnehmer

  • Matthias Berghoff, Sommerfestival "Kultur rockt", Sundern
  • Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Michael Nassauer, Intendant der Philharmonie Südwestfalen, Hilchenbach
  • Antje Nöhren, Leitung OWL Kulturbüro, Bielefeld
  • Susanne Thomas, Kulturregion Südwestfalen, Altena

 


 "Mobilität fürs echte Leben" 

Mo, 23. April 2018 (16:00 – 18.00 Uhr)

Fachimpuls

  • Prof. Dr. Andreas Knie, Geschäftsführer des Innovationszentrums für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel GmbH (InnoZ), Berlin (zum Vortrag)

Diskussion

 


 "Wir in Südwestfalen 4.0 - Freiräume zum Leben“    

Do, 26. April 2018 (17:00 – 19.00 Uhr)  

Fachimpuls

  • Janosch Dietrich, COCONAT - A workation retreat, Bad Belzig (zum Vortrag)
  • Jared Jörgens, Der Siegerländer Weg – Herkules Group, Siegen (zum Vortrag)
  • Petra Vorwerk-Rosendahl, Engagement-Förderung Stadt Arnsberg (zum Vortrag)

Diskussionsteilnehmer

  • Birgit Haberhauer-Kuschel, Westfälischer Heimatbund
  • Nick Stein, Jugendkonferenz UTOPiA, Hilchenbach-Grund

 


Die Themen „Gesundheit! Südwestfalen“, "Regionale Wertschätze" sowie „Digitales Zentrum“ werden zunächst in Facharbeitskreisen vertieft.